Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

UNICEF-Spende statt Kundengeschenke

Gerade im Winter leiden die Kinder in Syrien. Mit einer Spende sorgte Allgeier Experts pünktlich zum Weihnachtsfest für strahlendere Kinderaugen.
E-3 Magazin
19. März 2020
Inhalt:
Allgeier Experts schenkt Wärme
avatar

Die syrischen Mädchen und Jungen können nichts für den Krieg, viele von ihnen müssen aber täglich mit überfüllten Flüchtlingscamps und wenig Schutz vor Kälte kämpfen.

In den Notunterkünften fehlt es an Wasser, Essen, Medikamenten und Wärme. Somit hat sich Allgeier Experts gegen Weihnachtsgeschenke für Kunden und Experten und für eine Spende an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) entschieden.

„Gerade zu Weihnachten rücken Familien näher zusammen und wir wertschätzen mehr als sonst, was wir haben: ein Dach über dem Kopf, genügend zu essen und liebe Menschen um uns herum. Es geht aber nicht allen Menschen auf der Welt so gut wie uns und das sollten wir uns immer wieder vor Augen führen.

Daher haben wir uns dazu entschlossen, Kindern in Syrien zu helfen“

so Patrick Mildner, Vorstand der Allgeier Experts.

Mit der Spende kann UNICEF beispielsweise mehr als 5400 Päckchen nahrhafte Erdnusspaste für schwer mangelernährte Kinder beschaffen oder 60 Sets mit schützender Winterkleidung für Kinder bereitstellen. So konnte Allgeier Experts einen kleinen Beitrag für das Wohl syrischer Kinder leisten und zur Weihnachtszeit rettende Wärme spenden.

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.