Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

ReqPooL wird europäisch

Managementberatung für Software und Digitalisierung eröffnet internationale Standorte in München und Brüssel.
E-3 Magazin
25. Juli 2023
avatar

Der Schritt auf die europäische Ebene sei u. a. unternehmerisch motiviert

Die österreichische ReqPooL-Gruppe ist eine Managementberatung für Software im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen hat bereits Standorte in Linz, Salzburg, Graz und Wien sowie in Berlin, Köln und Amsterdam. Nun kommen Büros in München und Brüssel hinzu, wo das Unternehmen nicht nur seine Beratungsleistungen weiter internationalisieren und international agierende Großkunden ansprechen möchte, sondern auch seine politischen Interessen vertreten. „Digitalisierung, KI und deren Regulierung sowie die großen Megathemen Nachhaltigkeit, Energiewirtschaft und Industriepolitik sind europäisch. Hier wollen und werden wir uns einbringen“, erklärt das Unternehmen. All diese Themen bedingen eine intelligente Digitalstrategie. An dieser Diskussion wolle man sich beteiligen.

„Unsere Mandanten sind Konzerne, staatliche Organisationen und internationale Player“, erklärt Achim Röhe, COO der ReqPooL-Gruppe und CEO der ReqPooL-Managementberatung. Der Weg nach Brüssel sei deswegen sinnvoll. Beim „European Green Deal“, beim Thema Klimaneutralität, selbst in der Steuer-und Finanzpolitik sowie bei der Regulierung von Banken – es gehe immer auch um digitale Kompetenz, künstliche Intelligenz, Algorithmen und Software-Lösungen. Doch selbst deren Einsatz erfordere Regeln und politische Rahmenbedingungen. „An denen wollen wir mitarbeiten – technologisch und argumentativ. Dazu brauchen wir die Nähe zu Partnern und Verbänden. Die finden wir in Brüssel“, so Röhe.

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Regular Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.