Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Prozesse optimieren und passende IT-Lösungen finden

„Process follows IT?“ lautet der Titel der Aachener ERP-Tage 2020, die von 17. bis zum 18. Juni 2020 im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus stattfinden.
E-3 Magazin
26. Mai 2020
Inhalt:
[shutterstock.com: 1091738318, metamorworks]
avatar

Entscheider im Kontext produktionsnaher IT stehen häufig vor der Herausforderung, ihre Systeme anpassen oder erneuern zu müssen. Die Gründe dafür liegen häufig darin, dass der Lösungsanbieter ein Update oder ein neues Release plant, das sich nicht ohne Weiteres auf unternehmensindividuelle und branchenspezifische Systeme übertragen lässt.

Auch wenn ein Unternehmen wächst oder sich die Ansprüche ändern, lassen sich die Prozesse innerhalb der bestehenden IT womöglich nicht (mehr) adäquat abbilden. Unter dem Motto „Process follows IT?“ soll während der Aachener ERP-Tage 2020 daher die Frage erörtert werden, ob Systeme zukünftig individualisiert oder zunehmend gemäß der hinterlegten Standardprozesse aufgesetzt werden sollten.

Geschäftsführer, Werks-, Produktions- oder IT-Leiter erfahren und diskutieren, wie sie ihre Systeme stabil und robust gestalten, ihre Prozesse optimieren, Anforderungen formulieren und passende IT-Lösungen finden können.

Im Rahmen der Fachtagung sowie in Workshops werden innovative Ideen und praktische Beispiele aus ERP-, ME- und angrenzenden betrieblichen Systemwelten vorgestellt. Pa­rallel dazu zeigen verschiedene Anbieter im Ausstellerforum ihre Lösungen. In den Pausenzeiten gibt es ausreichend Raum für den persönlichen Austausch.

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.