Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Nexus/Enterprise Solutions gegründet

In dem neuen Unternehmen bündeln die bisherigen Töchter der Nexus-Gruppe, Ass.Tec und Switspot, ihre SAP-Kompetenzen.
E-3 Magazin
2. Juli 2020
Inhalt:
[shutterstock.com: 1398164519, Color4260]
avatar

Es verschmolzen zwei bisherige Tochtergesellschaften von Nexus zu einem neuen Unternehmen. Die neue Nexus/Enterprise Solutions bietet als SAP-Full-Service-Provider modulübergreifend das gesamte Spektrum der SAP-Dienstleistungen an: von der Einführung von SAP-Lösungen und Lizenzen über deren Weiterentwicklung und Betreuung im Application Management bis hin zum Betrieb und Hosting von SAP-Basis-Systemen.

Zusätzlich entwickelt das Unternehmen eigene SAP-Add-ons und Tools, die den SAP-Standard ergänzen. Die ehemalige Ass.Tec gehört bereits seit Oktober 2012 zu Nexus und ist im SAP-Umfeld spezialisiert auf die Beratung in den Bereichen Rechnungswesen, Logistik, Service, Business Warehouse und Basis.

Switspot hat ihren Schwerpunkt in der SAP-Personalwirtschaft und bietet Einführung und Weiterentwicklung von SAP-HCM-Lösungen, Betreuung im Application Management, Business Process Outsourcing und Hosting-Services.

„Beide Firmen ergänzen sich hervorragend“

erklärt Katharina Kajzer, bisherige Geschäftsführerin der Nexus/Switspot und Teil des dreiköpfigen Führungsteams des neuen Unternehmens. Ihre Kollegin Sylvia Unger, Geschäftsführerin der Nexus/Ass.Tec, ergänzt:

„Als SAP-Full-Service-Dienstleister können wir nun alles unter einer Geschäftsführung aus einer Hand anbieten.“

Katharina Kajzer (l.) und Sylvia Unger, beide Teil des neuen Führungsteams bei Nexus/Enterprise Solutions.
avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.