Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

New3 Economy

Es gab die New Economy (Internetblase). Es war die Zeit, als SAP beinahe das World Wide Web ausblendete. Mit umso mehr Eifer stürzte sich SAP danach in die New New Economy.
Peter M. Färbinger, E3 Magazin
10. April 2020
Inhalt:
avatar

Vor uns könnte somit eine New New New Economy liegen, die Wachstum und Wohlstand mit Nachhaltigkeit und Ökologie vereint.

Aus der Finanzkrise heraus haben wir viel gelernt, aber nur wenig umgesetzt. Diesmal sollten wir nicht nur stringent analysieren, sondern auch tatkräftig handeln und nachhaltig korrigieren – kein Reparaturdienstverhalten mehr! Für die SAP-Community bedeutet es: S/4, aber nach den eigenen Spielregeln.

Die SAP-Community ist eingenordet, die Richtung heißt Hana und S/4. In der globalen Wirtschaft wird sich viel ändern müssen. Geschäftsprozesse müssen adaptiert werden.

Viele dieser Herausforderungen lassen sich mit S/4 lösen. SAP wird seinen Beitrag dazu leisten müssen, weil sich die ökonomischen Rahmenbedingungen ändern. Die SAP-Community braucht flexiblere und preiswertere Lizenzen – atmende Systeme! Eine einfache und verständliche PKL.

Tagessätze und Beratungsaufwände werden den neuen Umweltbedingungen angepasst. Vieles wird sich in der Community verändern, aber die Richtung bleibt: Hana und S/4.

Beginnen mit der New3 Economy lässt sich bereits heute im Homeoffice. Budgets für den „Releasewechsel“ gibt es eventuell erst kommendes Jahr. Mit der SAP´schen digitalen Transformation „Hana und S/4“ sollten wir aber jetzt gleich beginnen.

avatar
Peter M. Färbinger, E3 Magazin

Peter M. Färbinger, Herausgeber und Chefredakteur E3-Magazin DE, US und ES (e3mag.com), B4Bmedia.net AG, Freilassing (DE), E-Mail: pmf@b4bmedia.net und Tel. +49(0)8654/77130-21


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.