Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Interner Widerstand nimmt ab

Im Rahmen des Cloud-Computing-Marktbarometers Deutschland 2022 wurden in Deutschland ansässige Cloud-Service-Provider nach ihrer Einschätzung zum Status des Cloud-Markts befragt.
E-3 Magazin
19. Juli 2022
avatar

Premiere im Cloud-Computing-Marktbarometer Deutschland: Zum ersten Mal, seit die Umfrage durchgeführt wird, liegt der Anteil der befragten Cloud-Computing-Anbieter, die die Public Cloud als bevorzugtes Betriebsmodell angeben, vorn. Gaben bei der Umfrage vor zwei Jahren noch fast 70 Prozent der Umfrageteilnehmenden den internen Widerstand vonseiten der IT-Leitung oder der Geschäftsleitung als Grund an, weshalb sich Anwenderunternehmen gegen den Einsatz von Cloud-Computing-Lösungen entscheiden, so sank dieser Anteil im vergangenen Jahr bereits auf knapp über 60 Prozent – und ist auch in der aktuellen Umfrage weiter gesunken.

Nach zwei Jahren großer Unsicherheit scheint allerdings eine gewisse Normalität eingekehrt zu sein. In diesem Jahr ist der Anteil der befragten Unternehmen, die von positiven Auswirkungen der Coronakrise auf ihr Business berichten, weiter gestiegen. Von negativen Auswirkungen ist dagegen überhaupt nicht mehr die Rede. Das klang vor zwölf Monaten noch ganz anders. Und deshalb nähern sich allgemeine Geschäftsprognose und coronabedingte Geschäftsprognose auch wieder aneinander an.

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Reguläres Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.