Buchtipps – Internet der Dinge

Internet der Dinge


Das Internet der Dinge (engl. Internet of Things, IoT) ist ein Sammelbegriff für vernetzte Technologien, die es ermöglichen, physische und virtuelle Gegenstände miteinander zusammenarbeiten zu lassen. Mensch und Maschine, aber auch Maschinen untereinander können so besser und schneller miteinander kommunizieren. Das Internet der Dinge fasziniert Fachwissenschaftler wie Laien gleichermaßen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass es das Potenzial hat, unsere Alltagsroutinen und Strukturen von Grund auf zu verändern. Aber bis das passiert, muss noch einiges an Vorarbeit geleistet werden. Die Autoren der diesmal vorgestellten Bücher befassen sich mit den Voraussetzungen für eine erfolgreiche IoT-Umsetzung. Sie berichten von den Anfängen von IoT, beschreiben die zugrunde liegende Technik, evaluieren IT-Plattformen und Ökosysteme, verifizieren Trends und stellen Geschäftsmodelle vor, die auf dem Internet der Dinge basieren. So erhält der Leser einen Überblick über eine der Technologien, die unser Leben nachhaltig beeinflussen werden.

» Auf Gott vertrauen wir. Alle anderen müssen Daten präsentieren können. « William E. Deming

Quelle: E-3 Magazin – Heft Februar 2019


Was Macht Mein Kuehlschrank

Was macht mein Kühlschrank im Netz?

Ob Fluch oder Segen: Das Internet der Dinge befindet sich in Reichweite und lockt mit noch kaum zu fassenden Möglichkeiten, wie Alltagsroutinen und ökonomische Strukturen revolutioniert werden können. Die beiden Autoren zeigen, wie die Vernetzung funktioniert, welche Chancen sich da­raus ergeben und mit welchen Nachteilen man sich auseinandersetzen muss. Denn eines ist klar: Das Internet der Dinge geht alle an, und gemeinsam haben wir es in der Hand, die Zukunft zu gestalten. Außerdem enthalten ist ein Selbsttest, der dazu beitragen kann, herauszufinden, welches unternehmerische Potenzial unter den Bedingungen einer vernetzten Wirtschaft in dem Leser steckt.


IoT

Internet der Dinge

Wie wird das Internet der Dinge die Welt weiter verändern? Dieses Buch beschreibt das Internet von den Anfängen bis zur aktuellen Stufe. Diese ist das Ergebnis einer Evolution, die unser Leben in noch ungeahnter Weise beeinflussen wird. Das umfasst Auswirkungen auf die Arbeitswelt, das Zusammenleben, auf Transport und Dienstleistungen, auf Gesellschaft und Politik gleichermaßen.


Gamification, Digitalisierung und Industrie 4.0

Gamification, Digitalisierung und Industrie 4.0

In diesem essential wird erläutert, wie Gamification, Digi­talisierung und das Internet der Dinge Gesellschaft, Unternehmensführung und Management verändern. Zukunftstechnologien werden dargelegt, die in der Games Industry entwickelt wurden und Einfluss auch auf andere Branchen haben, wie zum Beispiel auf die Kfz-Industrie.


Internet der Dinge

Internet der Dinge

Das Internet der Dinge wird als neue Stufe der Digitalisierung und Zukunft unseres computergestützten Weltzugangs angepriesen: Unsichtbar, smart, miniaturisiert und allgegenwärtig sollen Gadgets und Devices unseren Alltag durchdringen. Die Vernetzung der Dinge durch Chips, Tags und Sensoren transformiert unser Verhältnis zur Technik und verschafft den Dingen einen neuen Ort in der Welt.


Entwicklung eines Ökosystemmodells

Entwicklung eines Ökosystemmodells

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung gewinnt die ökosystembezogene Implementierung von Lösungen für das Internet der Dinge immer mehr an Bedeutung. Die Auseinandersetzung mit der erfolgreichen Implementierung einer IoT-Lösung wird dennoch oft vernachlässigt. Diese Lücke greift der Autor auf und entwickelt ein Ökosystemmodell für IoT-Lösungen.


Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg.
Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein. Die Summit-Teilnahmegebühr beträgt Euro 590 exkl. USt. Noch bis Freitag, 29. März 2024, gilt der Early-Bird-Tarif von Euro 440 exkl. USt.
Der Steampunk und BTP Summit 2024 findet am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. Februar 2024, im Hotel Hilton Heidelberg, Kurfürstenanlage 1, statt. Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Summit beträgt Euro 590 exkl. USt. Bis Donnerstag, 30. November 2023, gibt es einen Early-Bird-Tarif von Euro 440 exkl. USt. Die Gebühr beinhaltet den Besuch aller Vorträge, des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.