Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Valantic baut Expertise für SAP IBP (Integrated Business Planing) und S/4 Hana aus

Neue Initiative durch Valantic für SAP Digital Supply Chain in Europa durch Zusammenschluss mit dem spanischen SAP-Beratungs- und Implementierungsspezialisten Saptools.
E3 Magazin
12. Januar 2024
Inhalt:
avatar

Das Digital-Consulting-Haus Valantic baut seine Expertise im volumenstarken SAP-Markt aus. Durch den Zusammenschluss mit dem spanischen SAP-Beratungs- und Implementierungsspezialisten Saptools greift Valantic nach der Poleposition im -europäischen Consulting-Markt für Digital Supply Chain (IBP, DMC, PPDS, MII) und S/4 Hana. Das umfangreiche Kundenportfolio von Saptools beinhaltet insbesondere Blue-Chip-Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, dem Öl- und Gassektor, der Chemie- und Pharmaindustrie sowie dem übrigen Konsumgüter-Segment. Saptools beschäftigt derzeit über 100 Mitarbeitende und betreibt Standorte in Madrid, Barcelona, Valencia und Bilbao.

Saptools hat eine starke Fokussierung auf Advanced Planning mit Integrated Business Planning (IBP) erarbeitet und kombiniert es mit PP/DS (Production Planning und Detailed Scheduling) sowie Manufacturing-Execution-Optimierung mit DMC (Digital Manufacturing Cloud) oder MII (Manufacturing Integration and Intelligence). Ebenso hat sich die Migration vieler Enterprise-Kunden vom alten ERP-Legacy-System auf S/4 Hana oder die S/4 Hana Cloud als starker Geschäftszweig etabliert. José Verdú, Gründer und CEO von Saptools, sagt dazu: „Wir glauben, dass wir mit Valantic einen Gleichgesinnten in unseren Bereichen und den Hebel gefunden haben, der uns gemeinsam zum europäischen Marktführer machen wird.“

Hinten, v. l.: José Verdú, Fabian Stocker und Karsten Ötschmann; vorn, v. l.: Roberto Mella,
Jaime Bombí und Jorge Lozano. Quelle: Saptools.

saptools.es

valantic.com

Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.