Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Usability-Optimierung in SAP

Intelligente Benutzeroberflächen, Customizing und Usability-Optimierung in SAP: Auf dem Fachforum SAP UX/UI in Berlin erfahren Fachbesucher, wie es ihnen gelingt, die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit von SAP-Systemen weiter zu optimieren.
E-3 Magazin
7. November 2018
Usability-Optimierung in SAP
avatar

Auf dem Gebiet der ERP-Systeme gehören neben reiner Funktionalität das „Look and Feel“, die Bedienbarkeit und eine intuitive Handhabung zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren.

Auch der Einsatz unterschiedlicher Einstiegspunkte über Laptops, Smartphones oder Tablets ist für die meisten Unternehmen bereits betrieblicher Alltag. Doch wie gelingt es, die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit von SAP-Systemen weiter zu optimieren?

Wie sieht ein anwenderorientiertes User Interface (UI) aus? Wie lässt sich die User Experience (UX) der Nutzer weiter verbessern? Hierfür existiert im SAP-Umfeld ein umfangreiches Portfolio von Werkzeugen und Methoden wie Design Thinking, Screen Personas, UI5 und Fiori Apps.

Beim Fachforum SAP UX/UI zeigen zahlreiche Praxis- und Expertenberichte namhafter Unternehmen wie Siemens Healthcare, DB Systel, Energie Steiermark, Ypsomed, Berliner Verkehrsbetriebe, SAP wertvolle Anregungen und Ansätze für den Aufbau intelligenter und zielgruppengerechter User Interfaces in SAP auf.

Neben Erfahrungsberichten und interaktiven Diskussionen rundet ein gemeinsames Get-together das Programm ab. Intensiv-Workshops vermitteln zur nutzerzentrierten Softwaregestaltung und Erstellung von Design-Prototypen sowie Auswahl und Anwendung von SAP Screen Personas, Fiori & UI5 das nötige Wissen für die Umsetzung einer zukunftsfähigen UX-Strategie.

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Reguläres Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.