Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

SAP Rise und Grow: Digitale Transformation im Handel als Komplettpaket für Omnichannel

Viele Handelsunternehmen stehen vor ERP-Herausforderungen bezüglich der IT-Landschaft. Die SAP-Vertriebspakete Rise und Grow könnten den Weg in die Cloud unterstützen.
E3 Magazin
24. Oktober 2023
Inhalt:
avatar

Sei es der Aufwand für die Infrastruktursysteme, die fehlende Skalierbarkeit oder auch einfach veraltete Systeme. Durch den Druck, die bestehende IT-Architektur an die Erfordernisse eines modernen Omnichannel-Unternehmens anzupassen, aber auch aus Kosten- und Security-Gründen beschäftigen sich viele mit einem Umstieg in die Cloud. „Einige Unternehmen warten allerdings noch ab. Sie scheuen die digitale Transformation, da sie vor den schwierig abzuschätzenden Aufwänden eines IT-Umstiegs zurückschrecken. Die Vertriebspakete Rise with SAP und Grow with SAP setzen an diesen Punkten an und ermöglichen es, Lizenzierung, Services und Support von SAP-Lösungen ganzheitlich anzugehen“, erklärt Florian Kraus, Partner von Retailsolutions und Leiter Vertrieb und Business Development. 

Einige Unternehmen warten noch ab. Sie scheuen die digitale Transformation, da sie vor den Schwierigkeiten zurückschrecken.


Florian Kraus,
Head of Sales and Business Development,
Retailsolutions

Bei Rise handelt es sich um ein Angebot, bei dem Kunden unabhängig von Komplexität und Ausgangslage ein individuelles S/4-Cloud-System, Werkzeuge zur Prozessanalyse, integrierte Tools und Services, ein Einsteigerpaket für SAP Business Network sowie ein Guthaben für die Verwendung weiterer Cloud- beziehungsweise Business-Services erhalten. „Das Paket bietet Bestandskunden die Möglichkeit, Ressourcen und Software individuell zusammenstellen und ihr aktuelles System mit S/4 Hana auf ein neues Level heben zu können. Vor allem Mittelständler, die bereits ein jahrelang gewachsenes ERP-System haben, können so die Automatisierung der Geschäftsprozesse im gesamten Unternehmen optimieren, Projekte mit einer modernen Prozessmodellierungsplattform beschleunigen und künftig auf alle Daten in Echtzeit zugreifen“, so Kraus. Dabei lässt sich der Umstieg in die Cloud je nach individuellem Tempo realisieren und jederzeit auf benötigte Fähigkeiten setzen oder Partner zur Unterstützung der digitalen Transformation hinzuziehen. 

Bei Grow handelt es sich um ein Angebot aus Lösungen und Services für Neukunden. Es soll mittelständische Unternehmen bei der planbaren Einführung eines standardnahen Cloud-ERP-Systems unterstützen. Außerdem gehören Best-Practice-Support sowie Zugang zur Community und zu Schulungsangeboten zum Paket. „Durch die Anwendung vorkonfigurierter Prozesse und Tools lassen sich Geschäftsmodelle im laufenden Betrieb neu gestalten. Das Teilen von Wissen und Ideen ermöglicht so nicht nur ein schnelleres und agileres Arbeiten, sondern treibt auch kontinuierlich Innovationen voran“, sagt Kraus. Ebenso wie bei Rise stehen dabei zur Steigerung der Produktivität und Effektivität Machine Learning und KI-Funktionalitäten zur Verfügung.

Bei dem ERP aus der Cloud fallen keine Kosten für Hardware, Wartung und den Betrieb an. „Als offizieller Rise-with-SAP-Partner konnten wir schon erfolgreich mehrere Kundenprojekte durchführen und stellen nun auch Grow with SAP in den Fokus. Zudem haben wir eine Mittelstandsinitiative gegründet, um Handelsunternehmen auf ihrem Weg der digitalen Transformation in die Cloud zu unterstützen. Das Thema Public Cloud für den Handel wird auch auf unserem International Retail Forum im Oktober 2023 in den Fokus gerückt und vorgestellt“, berichtet Kraus abschließend.

retailsolutions.ch

Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.