Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Precisely erweitert AWS-Modernisierung mit Unterstützung für IBM

Dies verstärkt die gemeinsame Zusammenarbeit, um den Zugriff auf IBM i- und Mainframe-Daten auf AWS zu ermöglichen und damit die Modernisierung, KI und erweiterte Analysen zu beschleunigen
E3 Magazin
12. Dezember 2023
Inhalt:
avatar

Precisely, ein Anbieter von Datenintegrität, gab bekannt, dass es mit Amazon Web Services (AWS) zusammenarbeitet, um die Datenreplikation der AWS Mainframe Modernisation mit Precisely zu erweitern. Kunden haben nun die Möglichkeit, Daten der IBM i-Serie in Echtzeit zu AWS zu replizieren.

IBM i-Systems spielt für viele Unternehmen, die Transaktionsdaten verarbeiten müssen, eine wichtige Rolle. Da Unternehmen sich auf daten-gesteuerte Prozesse verlassen möchten, müssen sie sicherstellen, dass wertvolle Daten, die sich auf IBM i-Systems befinden, zuverlässig abgerufen werden können, um agile und sichere Entscheidungen zu treffen. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter IBM i-Benutzern ergab, dass fast 50 Prozent der Unternehmen entweder Migrations- oder Modernisierungsinitiativen in Erwägung ziehen, wobei 17 Prozent bestätigten, dass diese Pläne in den nächsten fünf Jahren abgeschlossen sein werden.

Die AWS Mainframe-Modernisierungsdatenreplikation mit Precisely für IBM i-Systems ermöglicht es Kunden, die mit Altsystemen verbundenen Datensilos zu beseitigen, um noch leistungsfähigere Analysen, maschinelles Lernen (ML) und künstliche Intelligenz (KI) auf AWS zu ermöglichen und Modernisierungsinitiativen zu unterstützen.

ibm.com

Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.