Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Personalmeldungen September 2018

Snow ernennt President & Chief Operating Officer, SAP Mittel- und Osteuropa unter neuer Leitung und einiges mehr lesen Sie in den aktuellen Personalmeldungen.
E-3 Magazin
12. Oktober 2018
Personalmeldungen September 2018
avatar

Reto Hänggi übernimmt von Urs Rudin die Position als Niederlassungs- und Verkaufsleiter am Standort Pratteln des IT-Systemhauses Bechtle Steffen Schweiz. Rudin war fünf Jahre als Verkaufsleiter und in den vergangenen zwei Jahren auch als Niederlassungsleiter tätig.

www.bechtle-steffen.ch

Primion, ein Anbieter von Zeitwirtschaftslösungen mit SAP-zertifizierten Schnittstellen, hat mit Andreas Kupka einen neuen CEO gefunden. Zuvor war er als Executive Vice President bei der EVVA Sicherheitstechnologie für Marketing, Vertrieb und Produkte verantwortlich.

www.primion.de

Andreas von Lowtzow wird Director Channel & Alliances bei Matrix42. In dieser Funktion soll er das Partnergeschäft des IT-Service-Management- Anbieters weiter ausbauen. Von Lowtzow ist seit zwanzig Jahren im IT-Bereich tätig, unter anderem bei Dell EMC, Net­App, Bechtle und zuletzt bei Hoot­suite.

www.matrix42.com

Friedrich Walker wird neuer Regional Channel Manager DACH beim US-amerikanischen Low-Code-Platt­form-An-bieter OutSystems. Zuvor war er unter anderem für Fujitsu tätig. Die Low- Code-Rapid-Application-Development- Plattform von OutSystems ist für S/4 und SAP NetWeaver zertifiziert.

www.outsystems.com

BearingPoint hat 17 neue Partner in Europa ernannt. Unter anderem werden Christoph Steens, Giso Hutschenreiter, Reinhard Geigenfeind, Thorsten Vogel und Pompeo D’Ingiandi die Management- und Technologieberatung als Führungskräfte unterstützen. 

www.bearingpoint.com

Mit Robert Kreillechner hat Fujitsu Österreich einen neuen Head of Product Sales bestellt. Zuvor war er Geschäftsführer von MCL Österreich, einem B2B-IT-Lösungsanbieter und Platinum Partner von HP und Hewlett Packard Enterprise.

www.fujitsu.com

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Reguläres Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.