Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Personalmeldungen März 2020

Stephan Timme ist neuer COO von SAP Schweiz, Neuer Senior Director Solutions Engineering bei NetApp und mehr jetzt wieder in den aktuellen Personalmeldungen.
E-3 Magazin
16. April 2020
Inhalt:
Personal 2003
avatar

Mit Pam Murphy ernennt Imperva eine erfahrene Führungskraft im Bereich Unternehmenssoftware zur neuen CEO. In ihren diversen Funktionen in Nordamerika, Europa und der APAC-Region hat sie umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Außendienst, Beratung und Professional Services gesammelt.

www.imperva.com

Hans-Jürgen Rieder ist neuer Geschäftsführer bei Actico. Der 54-Jährige übernimmt den Posten des CEO
von Mitinhaber und Firmengründer Thomas Cotic. Rieder verantwortete zuletzt als Chief Technology Officer (CTO) den Technologiebereich der Schweizer Großbank UBS.

www.actico.com

Gregor Pillen wird an die Spitze von IBM Deutschland aufrücken und so auch die Funktion als Generaldirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz übernehmen. Der studierte Wirtschaftsmathematiker war im Jahr 2002 durch die Übernahme von PWC zu IBM gekommen.

www.ibm.com

Christoph Ahr verantwortet seit dem Jahreswechsel als neuer CFO die Finanzsteuerung von Jedox. Als Experte für internationale Softwareunternehmen kann Ahr seine Erfahrung einbringen. Neben seiner finanztechnischen Expertise bringt er umfassendes Wissen im Corporate Performance Management (CPM) mit.

www.jedox.com

Eric Verniaut übernimmt die Position des CEO der ProAlpha-Gruppe. In der Vergangenheit hatte Verniaut international unterschiedliche Führungspositionen inne, zuletzt bei Blue Prism. Zuvor war er acht Jahre für SAP in verschiedenen leitenden Funktionen in Vertrieb und Consulting tätig.

www.proalpha.com

Anja Hendel wird das Gründerduo von Diconium fortan als Managing Director unterstützen. Hendel ist studierte Wirtschaftsinformatikerin und blickt auf jahrelange Erfahrungen beim europäischen Pharmagroßhändler McKesson Europe und bei Capgemini zurück.

diconium.com

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb. Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Mit Ausstellung, Fachvorträgen und viel Gesprächsbedarf erwarten wir wieder zahlreiche Bestandskunden, Partner und Experten in Salzburg. Das E3-Magazin ladet zum Lernen und Ideenaustausch am 5. und 6. Juni 2024 nach Salzburg ein.

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Tickets

Early-Bird-Ticket - Erhältlich bis 29.03.2024
EUR 440 exkl. USt
Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt

Jetzt Early-Bird-Ticket sichern!

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.