Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Mittelstand trifft Digitalisierung

Die größte IT-Management-Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen zeigt Anfang November alles, was mittelständische Unternehmen zum Thema Digitalisierung wissen müssen.
E-3 Magazin
5. Oktober 2018
Mittelstand trifft Digitalisierung
avatar

In den vergangenen Jahren hat sich das Format vom Geheimtipp zu einer der größten Netzwerkveranstaltungen in der jeweiligen Region entwickelt. Entscheider, Führungskräfte und IT-Administratoren erhalten schnell und gebündelt Informationen über die wichtigsten digitalen Trends und Lösungen für den deutschen Mittelstand.

Egal ob Digitalisierung, Transformation, Arbeit 4.0 oder Management: Besucher können Themen der eigenen Digitalisierungsagenda mit renommierten Experten besprechen und konkrete Lösungen zur Umsetzung im eigenen Unternehmen mitnehmen.

Einen Einblick, wohin sich das Thema Digitalisierung im Mittelstand entwickeln könnte, geben die Keynotes: ­Kishor Sridhar, Bestsellerautor, Manage­mentberater, wird sich in seiner Keynote auf Umsetzung von Digitalstrategien fokussieren.

Auch Andreas Klug, Vorsitzender des AK „Artificial Intelli­gence“ im Digitalverband Bitkom, zeigt erfolgreiche Praxisbeispiele, und Patrick Kramer, Chief Cyborg Officer, Digiwell-Upgrading Humans, verspricht einen Vortrag, der wortwörtlich unter die Haut geht.

Die Veranstaltung bietet Entscheidern die Möglichkeit, an einem Tag alle ihre Themen auf der eigenen Digitalisierungsagenda mit Experten zu besprechen und Lösungen mit nach Hause zu nehmen.

Bei dieser Anwender-Kongressmesse stehen die Wahl der richtigen Strategie und das Verständnis für die gesamte Thematik Digitalisierung mit den damit verbundenen Lösungen für Unternehmen im Vordergrund. Erwartet werden mehr als 2000 Teilnehmer. Zielgruppe sind Geschäftsführer und Entscheider aus dem gehobenen Mittelstand.

Die Besucher dürfen sich auf über 135 Aussteller, 50 Vorträge und Workshops, kompakte Informationen für Geschäftsführer und IT-Entscheider freuen. Fünf Bühnen zu den Themen Onlinemarketing, Prozessoptimierung, neue Geschäftsmodelle, New Work, Cyber Security, Datensicherheit u. v. m. Außerdem Topreferenten, Keynotes, Cluster-Straße, Start-up-Area, Future Mobility mit Tesla und Future-Office-Area mit Vario.

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Reguläres Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.