Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Flugentschädigungen für Firmen

Anspruch auf Flugentschädigungen haben rechtlich nur die Flugreisenden selbst und nicht die Firmen, die die Flüge gebucht haben. Flightright und Conovum wollen dies nun ändern.
E-3 Magazin
3. Februar 2022
[shutterstock_192070256-alice-photo]
avatar

Geschäftsreisen machen etwa 55 Prozent des weltweiten Flugverkehrs aus. Unternehmen und ihre Mitarbeiter haben sich laut Philipp Kadelbach, Gründer und Chief Legal Officer von Flightright, in der Vergangenheit kaum um die Geltendmachung ihrer Ansprüche aus der EU-Fluggastrechte-Verordnung gekümmert: “Es gab bisher keine überzeugende Lösung, welche die rechtliche und tatsächlich komplexe Durchsetzung von Fluggastrechten im Kontext von Geschäftsreisen angeboten hat. Nunmehr steht diese Lösung zur Verfügung.”

Mit dem neuen Flight Right Companion bekommen Unternehmen die Möglichkeit, das bisher ungenutzte Volumen an Entschädigungsansprüchen einzufordern und nachhaltig zu investieren. „Conovum hatte Fluggastentschädigungen für Firmen schon lange im Blick, denn wir realisieren seit 20 Jahren leistungsstarke End-to-End-Integrationen von Online-Buchungssystemen in die SAP-Systeme unserer Kunden“, resümiert Carsten Hoymann, Gründer und Vorstand von Conovum. “Mit dieser Idee gingen wir auf Flightright, den Marktführer in Sachen Fluggastrechte, zu und nach weniger als einem Jahr können wir nun gemeinsam bestehenden und neuen Firmenkunden helfen, Entschädigungen zu erhalten.”

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Reguläres Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.