3-Punkt-Beratungsansatz

S/4 Hana wird beweisen müssen, dass es mehr Flexibilität bei der Abbildung von Prozessen und mehr Individualität für den einzelnen Anwender bringen kann.
E-3 Magazin
2. September 2015
Inhalt:
2015
avatar

Um diese Potenziale tatsächlich auszuschöpfen, reicht eine gute Technologie alleine nicht aus. Gefragt ist vielmehr eine integrierte Betrachtung betriebswirtschaftlicher Aspekte, des Faktors Mensch als Anwender und der neuen Technologien.

Auf diesem Gedanken basiert der 3-Punkt-Beratungsansatz von Pikon. Industrieunternehmen müssen heutzutage schnell und individuell auf Kundenwünsche eingehen, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen.

Tendenziell führt dies zu Losgröße 1 und damit zu einer erhöhten Variantenvielfalt. Ziel ist, die Zahl der Stammdaten zu reduzieren und den Pflegeaufwand zu minimieren.

Mitarbeiter können sich dann mehr mit wertschöpfenden und weniger mit administrativen Prozessen beschäftigen. Für Planungsprozesse bieten die neuen SAP-Technologien großes Potenzial.

Pikon erläutert, wie unterschiedliche Tools in der Planung und im Reporting optimal ineinandergreifen und Planungsprozesse bedarfsgerecht gestaltet werden können. Letztlich wird es auch mit S/4 Hana so sein, dass viele wichtige Aspekte fehlen.

avatar
E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.


Schreibe einen Kommentar

Der Steampunk und BTP Summit 2024 findet am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. Februar 2024, im Hotel Hilton Heidelberg, Kurfürstenanlage 1, statt. Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Summit beträgt Euro 590 exkl. USt. Bis Donnerstag, 30. November 2023, gibt es einen Early-Bird-Tarif von Euro 440 exkl. USt. Die Gebühr beinhaltet den Besuch aller Vorträge, des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.
Der Steampunk und BTP Summit 2024 findet am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. Februar 2024, im Hotel Hilton Heidelberg, Kurfürstenanlage 1, statt. Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Summit beträgt Euro 590 exkl. USt. Bis Donnerstag, 30. November 2023, gibt es einen Early-Bird-Tarif von Euro 440 exkl. USt. Die Gebühr beinhaltet den Besuch aller Vorträge, des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.