Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Netapp und AWS liefern Leistungssteigerung für Ontap

Neue Amazon FSx für Netapp Ontap Scale-Out-Dateisysteme unterstützen Unternehmen bei der Migration oder Erweiterung datenintensiver High-Performance-Workloads in die Cloud
E3-Magazin
4. Dezember 2023
avatar

NetApp, ein Unternehmen für Dateninfrastrukturen, hat im Rahmen seiner Zusammenarbeit mit AWS ein Scale-Out-Dateisystem FSx für Ontap angekündigt. Scale-Out-Dateisysteme bieten eine bis zu neunmal höhere Storage-Performance im Vergleich zu bestehenden Dateisystemen und ermöglichen es Kunden, High-Performance-Applikationen auf AWS schneller und effizienter zu betreiben.

Mit FSx für Ontap können Kunden die Datenmanagement-Funktionen von Ontap für eine Vielzahl von Workloads nutzen, darunter User- und Application File Sharing, relationale Datenbanken (SAP Hana), Datenspeicher für VMware Cloud auf AWS sowie Backup und Disaster Recovery. Mit den neuen Erweiterungen können Kunden FSx for Ontap nun für ein breiteres Spektrum an Hochleistungsanwendungen nutzen, darunter High Performance Computing (HPC), Electronic Design Automation (EDA), Visual Effects (VFX) und Filmbearbeitung, Life Sciences, seismische Analysen, maschinelles Lernen und generative KI.

Unternehmen jeder Größe migrieren lokale Workloads zu AWS oder stellen Cloud-native Workloads bereit, um Innovationen zu beschleunigen, die Agilität zu erhöhen, die Sicherheit zu verbessern und Kosten zu senken. Mit FSx für Ontap haben Kunden Zugriff auf die gesamte Bandbreite der Ontap-Funktionen. Dazu gehören Multiprotokoll-Zugriff auf Daten, zeit- und platzsparende Snapshot-Kopien und Replikation für die Datensicherung, Thin Cloning für Betriebs- und Kosteneffizienz sowie Daten-Tiering, Deduplizierung und Komprimierung für weitere Kosteneinsparungen. Scale-out-Dateisysteme erweitern all diese Vorteile durch verbesserte Leistung und Kapazitätsskalierbarkeit.

netapp.com

Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Reguläres Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.