Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community

Inetum und Microsoft: Einführung von KI-Lösungen

Die Einführung von KI-Lösungen soll zwei Schlüsselsektoren beschleunigen: Gesundheitswesen und Informationsmanagement.
E3-Magazin
11. Juni 2024
avatar

Manuel García del Valle, CEO von Inetum Iberia Latam, und Alberto Granados, Präsident von Microsoft Spanien, haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit der beide Unternehmen die Einführung von KI-Lösungen auf dem spanischen Markt, insbesondere in Schlüsselsektoren wie dem Gesundheitswesen und dem Informationsmanagement, durch die Entwicklung spezifischer Produkte beschleunigen wollen.

“Diese Vereinbarung ist Teil der Strategie der Gruppe, starke Beziehungen zu Marktführern im Bereich Gen-KI-Lösungen aufzubauen.”

Manuel García del Valle,
CEO,
Inetum Iberia Latam

Inetum, ein Anbieter digitaler Lösungen und Dienstleistungen, wird die KI-Lösungen von Microsoft in seinen internen Systemen und Prozessen einsetzen, wie Azure OpenAI, Copilot for Microsoft 365, Github Copilot und Copilot for Security, um seine eigene Produktivität und Sicherheit zu erhöhen. Inetum kündigt außerdem ein KI-Kompetenzzentrum in Spanien an, das auf Azure basiert, um Lösungen und Fähigkeiten zu entwickeln, sowie die Einrichtung neuer Schulungszentren in fünf Städten in Spanien und Portugal, um gesellschaftliche und technologische Profile in den Bereichen GenAI und Cybersecurity zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Die Arbeit an der SAP-Basis ist entscheidend für die erfolgreiche S/4-Conversion. 

Damit bekommt das sogenannte Competence Center bei den SAP-Bestandskunden strategische Bedeutung. Unhabhängig vom Betriebsmodell eines S/4 Hana sind Themen wie Automatisierung, Monitoring, Security, Application Lifecycle Management und Datenmanagement die Basis für den operativen S/4-Betrieb.

Zum zweiten Mal bereits veranstaltet das E3-Magazin in Salzburg einen Summit für die SAP-Community, um sich über alle Aspekte der S/4-Hana-Basisarbeit umfassend zu informieren. Alle Informationen zum Event finden Sie hier:

SAP Competence Center Summit 2024

Veranstaltungsort

Eventraum, FourSide Hotel Salzburg,
Am Messezentrum 2,
A-5020 Salzburg

Veranstaltungsdatum

5. und 6. Juni 2024

Reguläres Ticket:

€ 590 exkl. USt.

Veranstaltungsort

Eventraum, Hotel Hilton Heidelberg,
Kurfürstenanlage 1,
69115 Heidelberg

Veranstaltungsdatum

28. und 29. Februar 2024

Tickets

Regular Ticket
EUR 590 exkl. USt
Veranstalter ist das E3-Magazin des Verlags B4Bmedia.net AG. Die Vorträge werden von einer Ausstellung ausgewählter SAP-Partner begleitet. Der Ticketpreis beinhaltet den Besuch aller Vorträge des Steampunk und BTP Summit 2024, den Besuch des Ausstellungsbereichs, die Teilnahme an der Abendveranstaltung sowie die Verpflegung während des offiziellen Programms. Das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller und Sponsoren (SAP-Partner) wird zeitnah auf dieser Website veröffentlicht.